MEINE WELTSICHT…

… wurde beeinflusst von Autoren wie Eckhart Tolle („The Power of Now“), meiner langjährigen Ashtanga Yoga-Praxis und meinen eigenen beruflichen und persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen.

Das Leben muss kein Kampf sein; unser Umgang mit unserer Umwelt hat einen wesentlichen Einfluss darauf, wie die Welt mit uns umgeht. Und von zentraler Bedeutung: Wie gehen wir mit uns selbst um?

Unsere Bilder von Zukunft und Vergangenheit können leicht unseren Blick auf die Gegenwart trüben.  Der menschliche Verstand neigt oft dazu, sich Sorgen über die möglichen Probleme von morgen und übermorgen zu machen oder sich über die vermeintlichen Fehler und Missachtungen von gestern zu ärgern.

Ich glaube nicht, dass wir jeden Aspekt unseres Lebens kontrollieren können (oder gar müssen). Gelassenheit und Vertrauen erleichtern es, das „Hier & Jetzt“ anzunehmen, statt Energie im zwecklosen Widerstand zu verlieren. Manchmal kann es gerade in unangenehmen Situationen nützlich sein, sich in die Rolle des interessierten und wohlwollenden Beobachters zu versetzen, statt sich als hilfloses Opfer des Schicksals zu betrachten.

WAS BIETE ICH IHNEN AN?

  • Zeit & Raum für Ihre Anliegen
  • Ermunterung & Unterstützung, um in einem passenden Rahmen neue Ideen auszuprobieren
  • ein offenes Ohr, Neugier und die Fähigkeit, Dinge unvoreingenommen von einem anderen Blickwinkel zu betrachten
  • Vertrauen in Ihre Fähigkeiten
  • Wohlwollen, Verständnis & Humor